Massivholzbetten

Sie sind momentan auf der suche nach Massivholzbetten, einem mit Festen, Solidem Bettgestell. Ohne Knarzen oder Wackeln, hierbei ist es wichtig die richtige Wahl beim Holz zu treffen, Geschmacksfrage ganz klar.

Sehr Stabiles/Massives Holz ist z.B. Eiche, Buche, Kiefer, Esche und der Nussbaum es heisst nicht umsonst “massive Eiche” sie wird auch sehr oft für Massivholzbetten verwendet. Wenn man dann die Auswahl des Holzes getroffen hat, muss man sich nur noch für Modell, Farbe und Form entscheiden. Hier ist es meist Gewünscht das sich das Bett mit dem restlichen Dekor des Schlafzimmers tadellos zu einer Einheit zusammenfügt. Viele der Modelle mit Ihren unterschiedlichen Designs haben einzigartige Texturen und Maserungen des Holzes, wodurch sich ein passender Einklang der Materialien sich nicht grade leicht gestaltet wenn man sich nicht grade sein Massivholzbett in einem Schwung mit einer kompletten Dekorkollektion holt.

Welche Massivholzbetten passen zu mir und meinem Schlafzimmer


Jede Holzart hat Ihren eigenen Charme und Charakter, es gibt edle Ausführungen bei den Massivholzbetten z.B. gelaugtes oder geöltes Holz. Diese naturbelassene Optik hat natürlich meist ihren Preis da von Grund aus schon schönere Planken verarbeitet werden (mit schöner Maserung und Struktur) als bei Massivholzbetten mit lackierter Oberfläche, aber wer auf Farben steht sollte sich die Lackierten Holzbetten einmal zu Gemüte führen. Zeitlos sind Farben wie Weiss und Schwarz, sehr edel wird die Optik wenn es ein Glanz bzw. Klavierlack ist der das Holzbettgestell ziert.

Heutzutage gibt es ein großes Massivholzbetten Angebot vom stylischen Designerbetten aus Massivholz, die schnell zum Eyecatcher und lassen den Mittelpunkt des Schlafzimmers anmutig erscheinen, bis zum Naturbelassenen Liebhaber stück was eine geschichte des gewachsenen Holzes zu erzählen hat.

Previous post:

Next post: